CLUBERFOLGE

Der TTC Langweid – vormals FC bzw. Müllermilch Langweid – ist einer der erfolgreichsten deutschen Tischtennisvereine aller Zeiten. Zwischen 1996 und 2007 feierte der Club neun Deutsche Mannschaftsmeistertitel (8x Damen, 1x Mädchen) und sechs europäische Titel. Im Frühjahr 1997 hatte der FCL für einige Wochen sogar vier nationale und internationale TT-Trophäen auf einmal in in seinem Besitz:  Den Pokal für den Gewinn der Deutschen Mädchenmeisterschaft, den Deutschen Meisterpokal der Damen, den ETTU-Pokal und den Europacup der Landesmeister.

Csilla Batorfi steht für den Erfolg

An allen nationalen und europäischen Titelgewinnen der Damen beteiligt: LangweidsTischtennis-Königin Csilla Batorfi .  Die Europameisterin aus Ungarn spielte vom zweiten Bundesliga-Aufstieg 1993  an sage und schreibe 15 Jahre ununterbrochen für Langweid, übernahm später auch als Spielertrainerin doppelte Verantwortung. In Langweid wurde ihr nach dem ersten Europapokaltriumph sogar eine eine eigene Straße gewidmet, der  Csilla-Batorfi-Weg .

Deutscher Mannschaftsmeister/Damen: 1996, 1999, 2000, 2001, 2003, 2004, 2006, 2007

Europapokalsieger der Landesmeister: 1997, 2004, 2005

ETTU-Pokalsieger: 1995, 1996, 1999

Deutscher Mannschaftsmeister/Mädchen 1996